XOPQBNMKK
Die Vereinsgeschichte 1924 bis zur Jahrtausendwende - 50 Jahrfeier und Erweiterung PDF Drucken E-Mail
Beitragsseiten
Die Vereinsgeschichte 1924 bis zur Jahrtausendwende
Die goldenen 20er
Das 3. Reich, Zerstörung und Wiederaufbau
Die Wirtschaftswunderjahre
50 Jahrfeier und Erweiterung
Vereinsheim- und Tunnelbau
Gemeinnützigkeit und Vereinsjubiläum
Alle Seiten

1970

Teile der Wasserleitung werden neu verlegt und verstärkt. Die meisten Pumpbrunnen werden beseitigt.

1971

Für den Bau der Fußgängerbrücke über den Mittleren Ring müssen 5 Gärten weichen.

1975

Die 50-Jahrfeier mit der Bestätigung als Daueranlage findet statt. Damit kann nach langjährigen Bemühungen verhindert werden, dass die Hälfte der Anlage zur Grünfläche gemacht wird.

1980

Im Süden der Gartenanlage kommen 20 Parzellen als Erweiterung hinzu.    

1983

Die Neuvermessung der Gartenanlage erbringt eine Grundfläche von 23.562 Quadtratmeter.